Weiterbildung

Kursangebot: Diese Seminare starten im Sommer 2022

Geben Sie Ihrer Karriere neuen Schwung und melden Sie sich zu einer unserer zahlreichen Weiterbildungen an, die im Sommer 2022 starten. Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Diese Kurse der SIHK Akademie starten im Sommer 2022

Technische Weiterbildung

Kontakt: Bei Fragen zu technischen Weiterbildungen wenden Sie sich an  Peter Voß, 02331 92267-324, voss@sihk-akademie.de

Meisterkurse

In Meister-Lehrgängen erwerben Sie die Qualifikation, Mitarbeiter zu führen, Arbeitsabläufe zu organisieren und Ausbildungen durchzuführen. Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit, als Führungskraft in den Bereichen Produktions- und Arbeitsorganisation, Sicherheitstechnik, Umweltschutz, Logistik und technischem Kundendienst sowie Qualitäts- und Kostenmanagement tätig zu werden.
Kontakt: Bei Fragen zu unseren Meisterkursen wenden Sie sich an Janine Renfordt, 02331 92267-357, renfordt@sihk-akademie.de

Qualitätsmanagement

  • Manager für Lean Production: Lean bedeutet „Werte ohne Verschwendung schaffen“ – ein Grundsatz, der wesentlich die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen fördert. Lean Management umfasst Prinzipien und Maßnahmen zur effizienten Planung, Gestaltung und Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter. Der Kunde steht dabei im Fokus.
Kontakt: Bei Fragen zum Qualitätsmanagement wenden Sie sich an  Peter Voß, 02331 92267-324, voss@sihk-akademie.de

Personal

  • Personal – Wissen von A bis Z: Gemeinsam erarbeiten Sie sich die Grundlagen für eine optimale und rechtssichere Betreuung Ihrer Mitarbeiter*innen. Sie erhalten umfassende Informationen und zahlreiche Tipps zur direkten Umsetzung in Ihrem Betrieb. Praktische Übungen runden unser Seminar ab und garantieren Ihnen den vertiefenden Praxistransfer zu Ihrer Arbeit.
  • Schwierige Gespräche mit Mitarbeitern und Kunden souverän führen: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Konfliktsituationen mit Blick auf Ihre Rolle und Ziele anders führen und lenken können. Dies umfasst die Reflexion der eigenen Gesprächsnormen und Konfliktkultur und das Training schwieriger Gesprächssituationen.
  • Einstellungsgespräche kompetent führen: Sie lernen unterschiedliche Gesprächstechniken kennen, erweitern und vertiefen Ihre Kenntnisse und Kompetenzen in der Interviewführung. Danach sind Sie in der Lage, Einstellungsgespräche erfolgreich zu gestalten und damit die richtigen Bewerber auszuwählen.
  • Motivation der Mitarbeiter: In diesem Seminar hinterfragen wir zunächst das verbreitete Konzept der Mitarbeiter-Motivierung und arbeiten die Grenzen des Motivationsansatzes heraus. Dann lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie die Selbstmotivation von Mitarbeitenden erhalten können. Dies stärkt Ihre Rolle im Führungsalltag und schafft Klarheit in der Kommunikation mit Mitarbeitern.
  • Weitere Seminare im Bereich Personal

Außenwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Verwaltung, Organisation

  • Gewährleistung und Garantie: In dem Seminar werden die in der Alltagspraxis der Unternehmen immer wieder auftretenden Fragen wie Bedeutung mündlicher Absprachen, Vertragsabschlüsse via Internet, Rechtliche Bedeutung des Schweigens im Geschäftsleben, Konsequenzen der Nichteinhaltung von Fristen, Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie, Problematik der sich kreuzenden Geschäftsbedingungen sowie die Voraussetzungen für das Entstehen von Schadensersatzansprüchen behandelt.
  • Verhandlungstraining für Einkäufer: "Im Einkauf wird das Geld verdient" - so lässt sich einer der Hauptpfeiler des Verkaufsgeschäfts zusammenfassen. Doch wer erfolgreich einkaufen will, muss sich zuerst perfekt vorbereiten.
  • Führungskompetenz – Aufbauseminar: Die Teilnehmer dieses Aufbauseminars für Nachwuchs-Führungskräfte vertiefen die Grundlagen und Techniken moderner Führung. Sie tauschen sich über gemachte Führungserfahrungen aus und lernen dabei, wie die wichtigsten Führungsmittel und -methoden in der betrieblichen Praxis angewendet werden.
  • Die Nebenkostenabrechnung: Ende 2018 hat der Bundesrat dem von der Bundesregierung eingebrachten Mietrechtsanpassungsgesetz zugestimmt, so dass es zum 01.01.2019 in Kraft treten konnte.
  • Kosten- und Leistungsrechnung: Das Seminar richtet sich an alle, die über eine kaufmännische Ausbildung verfügen und mehr über die praktische Umsetzung der Kosten- und Leistungsrechnung erfahren möchten.
  • Warenursprung und Präferenzen: Einige Themen das Seminars: Übersicht über die Zollpräferenzabkommen der EU, Freiverkehrsabkommen, insbesondere Zollunion mit der Türkei, Warenverkehrsbescheinigung A.TR (mit Ausfüllanleitung), Präferenzielle Ursprungsregeln im Überblick: Vollständige Gewinnung und Herstellung, Minimalbehandlungen, Be- und Verarbeitungsregeln: Wertregeln, Positionswechsel, gemischte Regeln.
  • Beschwerdegespräche am Telefon kompetent managen: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch professionelle Gesprächsführung Beschwerden und Reklamationen als langfristige Chance zur Kundenbindung und als Wettbewerbsvorteil nutzen können.
  • Zoll-Praxiswissen: Dieses Einsteigerseminar bietet Ihnen einen einfachen und verständlichen Einstieg in die Welt des Zolls.
Kontakt: Bei Fragen wenden Sie sich an Anja Schneider, 02331 92267-380,  schneider@sihk-akademie.de

Zertifikatslehrgänge (IHK)

  • Online-Marketing-Manager: Das Online Marketing hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Instrument im Kommunikationsmix entwickelt. Die Branche entwickelt sich rasant. Heute reicht es als Unternehmen nicht mehr aus, mit einer Internetseite im Netz präsent zu sein. Um eine große Reichweite zu erzielen, bedarf es der Entwicklung von Marketingmaßnahmen, die den Internetnutzer auf bestimmte Internetpräsenzen lenken.
  • E-Commerce-Manager: Maßgeblich für den dauerhaften Erfolg im Online-Handel sind dabei nicht nur die Wahl der richtigen Plattform für den Vertrieb, sondern auch die Gestaltung und das Marketing für einen digitalen Shop. 
  • Social Media Manager: Kommunikationsplattformen wie Twitter, Facebook, XING, LinkedIn oder Blogs sind aus der medialen Welt nicht mehr wegzudenken. Geschäftspartner und Kunden sind zunehmend in sozialen Netzwerken anzutreffen. Doch wie nutzt man diese Plattformen effizient für geschäftliche Ziele? Welche Plattformen sind relevant und was gibt es für Spielregeln?
  • Fachkraft für Buchführung: Die Teilnehmer erhalten in diesem Webinar einen an der betrieblichen Praxis orientierten Einblick in die unterschiedlichen Aspekte der betrieblichen Buchführung. Die behandelten Themen sind in allen Branchen zu finden. Ziel ist es, die Teilnehmer mit den Arbeitsabläufen und rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut zu machen.
  • Personalfachkraft: Die Teilnehmer des Lehrgangs erhalten einen an der betrieblichen Praxis orientierten Überblick über die Voraussetzungen, Bedingungen und Aufgaben für die Personalabteilung als Dienstleister. Betriebliche Situationsschilderungen, Fälle aus der Praxis, Analysen von betrieblichen Prozessen sowie praxisnahe Aufgabenstellungen sollen sie in die Lage versetzen, das erlernte Wissen in dem Aufgabenbereich eines Personalwesens umzusetzen.
  • Agiles Projektmanagement: Der Kurs vermittelt Ihnen praxisnah Wissen über agile Methoden (insbesondere Scrum und Kanban) und deren Rahmenbedingungen und Einsatzbereiche. 
  • Vertriebsspezialist: Egal, ob Sie im Vertriebssinnen- oder -außendienst tätig sind oder hier Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld sehen. Ganz gleich, ob Sie telefonisch einen Kundentermin vereinbaren, Verhandlungsgespräche führen oder Maßnahmen zur Kundenbindung durchführen.

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)

  • Ausbildung der Ausbilder: Der Lehrgang vermittelt Ihnen die nötigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse und bereitet Sie gezielt auf die IHK-Prüfung vor. So erwerben Sie eine wertvolle Qualifikation, die es Ihnen ermöglicht, mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen und Ihr persönliches Profil zu schärfen.
  • Crash-Kurse, Intensiv-Lehrgänge, Online oder in Präsenz – das Angebot in der SIHK Akademie ist riesig.
Kontakt: Bei Fragen zum Thema “Ausbildung der Ausbilder" wenden Sie sich an Sarah Gebhardt, 02331 92267-359, gebhardt@sihk-akademie.de