Nr. 122RE01H

Gewährleistung, Garantie, Produkthaftung - die aktuellen Entwicklungen

Inhalt

Kenntnisse der Grundregeln des Vertragsrechts und des Haftungsrechts sind in der Wirtschaftspraxis unerlässlich, um eine geordnete Abwicklung von Geschäften zu ermöglichen und Haftungsrisiken zu vermeiden.

In dem Seminar werden die in der Alltagspraxis der Unternehmen immer wieder auftretenden Fragen wie Bedeutung mündlicher Absprachen, Vertragsabschlüsse via Internet, Rechtliche Bedeutung des Schweigens im Geschäftsleben, Konsequenzen der Nichteinhaltung von Fristen, Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie, Problematik der sich kreuzenden Geschäftsbedingungen sowie die Voraussetzungen für das Entstehen von Schadensersatzansprüchen behandelt. 

Daneben wird auch auf die besonderen Probleme bei internationalen Verträgen einschließlich der speziellen Risiken des US-Produkthaftungsrechts eingegangen.

Zulassungsvoraussetzung

keine

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte aus kaufmännischen und technischen Bereichen

Hagen

22. Juni 2022
(122RE01H)

Unterrichtseinheiten

8 Unterrichtseinheiten

Entgelt

Seminarentgelt 270,00 Euro