Weiterbildung

Kursangebot: Diese Seminare starten im Januar und Februar 2022

Neues Jahr, neues Glück! Haben Sie gute Vorsätze und wollen Ihrer Karriere neuen Schwung oder eine neue Richtung geben? Dann melden Sie sich zu einer unserer zahlreichen Weiterbildungen an, die im ersten Quartal 2022 starten.

Diese Kurse und Seminare der SIHK Akademie starten Anfang 2022

Ausgewählte Kurse nach Themen

Elektro, SPS

  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten: Bei der Inbetriebnahme, Instandhaltung und im Kundendienst fallen häufig elektrotechnische Tätigkeiten an, die nach der UVV "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (BGV A2, bisherige VBG4) grundsätzlich Elektrofachkräften vorbehalten sind. Zunehmend werden diese Tätigkeiten auch von Nichtelektrikern in den entsprechenden Fachabteilungen durchgeführt. Damit für diesen Personenkreis der gesetzliche Rahmen gewährleistet ist, wurde in die Durchführungsanweisung zu § 2 der UVV "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" der Begriff "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" aufgenommen.
  • Industriefachkraft für SPS-Technik – Grundstufe mit S7: Aufbauend auf die in der Berufsausbildung bzw. durch die Berufserfahrung erworbenen Kenntnisse, werden in diesem Lehrgang (IHK) mit Zertifikat Grundlagen der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) vermittelt. Im Lehrgang werden die CPU 1516-3PN/DP mit dem PROFINET-Peripheriesystem SIMATIC ET 200SP und das Engineering Tool TIA-Portal eingesetzt.

Meisterkurse

  • Industriemeister Metall, Samstagslehrgänge: In den Unternehmen vollzog sich in den letzten Jahren ein gewaltiger Umbruch - durch neue Technologien und Organisationsformen, Automatisierung, Kundenorientierung, Qualitätsmanagement und Umweltschutz. Die Funktion des Industriemeisters ist Bestandteil des komplexen Systems Industriebetrieb. Im Lehrgang erwerben Sie die Qualifikation, Mitarbeiter zu führen, Arbeitsabläufe zu organisieren und Ausbildungen durchzuführen. Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit, als Führungskraft in den Bereichen Produktions- und Arbeitsorganisation, Sicherheitstechnik, Umweltschutz, Logistik und technischem Kundendienst sowie Qualitäts- und Kostenmanagement tätig zu werden.
  • Industriemeister Metall, Vollzeit
  • Industriemeister Kunststoff & Kautschuk, Samstagslehrgänge
  • Industriemeister Elektrotechnik, Samstaglehrgänge
  • Logistikmeister, Samstagslehrgänge: Als Logistik- und Lagerexperten sind die Logistikmeister/innen je nach Größe und Struktur des Betriebes für den reibungslosen Warenein- und Warenausgang, für die Verpackung von Waren und Gütern sowie für die Kommissionierung von Waren verantwortlich. Neben der Lagerverwaltung und -steuerung optimieren sie auch die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Entwicklung der Kosten, verwalten die Budgets.
  • weitere Kurse zum Industriemeister
Kontakt: Bei Fragen zu unseren Meisterkursen wenden Sie sich an Janine Renfordt, 02331 92267-357, renfordt@sihk-akademie.de

Qualitätsmanagement

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements: Für den Geschäftserfolg eines Unternehmens ist eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001 eine Grundvoraussetzung. Dadurch werden effiziente Unternehmensabläufe und die Null-Fehler-Prinzipien gewährleistet. Insbesondere Fehler, die hohe Kosten verursachen, werden weitestgehend dadurch vermieden bzw. dauerhaft ausgeschlossen. Um solche Fehler zu vermeiden, bedarf es der Einführung bzw. einer kontinuierlichen Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems in allen Bereichen des Unternehmens, zu dem qualifizierte Mitarbeiter benötigt werden. Dieses Seminar mit seinen grundlegenden Inhalten bildet eine gute Grundlage für den Besuch weiterführender QM-Lehrgänge mit Zertifikatsabschluss.
  • Qualitätsmanager (IHK): In dem neuen bundeseinheitlichen Zertifikatslehrgang “Qualitätsmanager (IHK)" werden Ihnen die notwendigen Grundlagen des QM-Wesens nahegebracht. Sie erhalten eine ausführliche Einführung in die ISO-Familie 9000 ff. in der aktuellen Fassung und erkennen Aufbau, Bedeutung und Ziele. QM als Unternehmensaufgabe und Erfolgsstrategie im Wettbewerb vermitteln Sie in ihrem Betrieb mit Engagement und Motivation.
  • Lean Office Management: Verfügbarkeit und Qualität der Produkte und Leistungen, Kosten und Individualität der Problemlösungen sind die wesentlichen Wettbewerbsfaktoren innovativer, moderner Produktionsbetriebe. Lean bedeutet „Werte ohne Verschwendung schaffen“ – ein Grundsatz, der wesentlich die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen fördert. Lean Management umfasst Prinzipien und Maßnahmen zur effizienten Planung, Gestaltung und Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter. Der Kunde steht dabei im Fokus.
  • Systematische Problemlösung mit 8D-Report: Wo immer komplexe Projekte abgewickelt werden, treten Fehler auf (z.B. beschädigte oder zu spät gelieferte Produkte). Der 8D‐Problemlösungsprozess kann aber auch bei komplexen Dienstleistungsprozessen (z.B. im Logistikbereich) angewendet werden. Entgegen ihrem
    zweifelhaften Ruf, aufwändig und bürokratisch zu sein, ist die 8D‐Methode eine effiziente Art, Probleme von Produkten und Dienstleistungen systematisch zu dokumentieren. Wir zeigen in unserem Praxisworkshop, wie  kreativ, wertschöpfend und agil der 8D‐Prozess sein kann.
  • Die 5S-Methode: Sie lernen gemeinsam im Team, Ihren Arbeitsplatz im Betrieb oder im Büro zu optimieren, zu standardisieren und kontinuierlich zu verbessern. Sie lernen Methoden und Möglichkeiten kennen, die die Nachhaltigkeit sicherstellen. Sie erhöhen die Wertschöpfung in Ihren Prozessen, unterstützen die Reduzierung von Arbeitsunfällen und erhöhen Ihre Mitarbeiterzufriedenheit.
Kontakt: Bei Fragen zu technischen Weiterbildungen und Qualitätsmanagement wenden Sie sich an  Peter Voß, 02331 92267-324, voss@sihk-akademie.de

Außenwirtschaft, Vertrieb, Marketing

  • Exportmanager: Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Kompetenzen, die Sie für eine internationale Handelstätigkeit benötigen. Neben Basiswissen gewinnen Sie ein vertiefendes Grundverständnis für außenwirtschaftliche und zollrechtliche Zusammenhänge. Als Exportmanager sind Sie in der Lage Außenhandelsgeschäfte zu planen, zu organisieren, zu kalkulieren und erfolgreich durchzuführen.
  • Zollabwicklung in der Praxis – Kompaktwissen: Die Teilnehmer erhalten einfach und verständlich ein solides Verständnis der zollrechtlichen Zusammenhänge, damit auftretende Problemstellungen sicher beurteilt und optimale Lösungen gefunden werden. Sie erwerben alle notwendigen Fachkenntnisse über den gesamten zolltechnischen Ablauf des Imports und Exports von Waren.
  • Online Marketing Manager: Das Online Marketing hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Instrument im Kommunikationsmix entwickelt. Die Branche entwickelt sich rasant. Heute reicht es als Unternehmen nicht mehr aus, mit einer Internetseite im Netz präsent zu sein. Um eine große Reichweite zu erzielen, bedarf es der Entwicklung von Marketingmaßnahmen, die den Internetnutzer auf bestimmte Internetpräsenzen lenken.
  • Verhandlungstraining für Einkäufer: "Im Einkauf wird das Geld verdient" - so lässt sich einer der Hauptpfeiler des Verkaufsgeschäfts zusammenfassen. Doch wer erfolgreich einkaufen will, muss sich zuerst perfekt vorbereiten und entsprechende Verhandlungsstrategien beherrschen. Er muss in der Lage sein, ein Einkaufsgespräch zu steuern und parallel dazu an wichtige Informationen zu kommen. Dabei hilft es, das eigene Verhalten kritisch zu betrachten und schließlich zu optimieren.
  • Incoterms 2020: Optimaler Einsatz im internationalen Warenverkehr: International Commercial Terms, kurz die Incoterms® sind weltweit anerkannt und im Außenhandel von großer Bedeutung. Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer im internationalen Handel. Dazu gehört der Übergang einer Ware an den Käufer, Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung der Ware und die Versicherungskosten. Die Vorteile sind unter anderem: klare Regelung der gegenseitigen Vertragsverpflichtungen, schnellere Vertragsabschlüsse, keine Missverständnisse, Vermeidung kostenintensiver Rechtsstreitigkeiten.
  • Überzeugend auftreten und gewinnend kommunizieren: Sie möchten mit einem Kunden oder Kollegen ein Problem lösen. Während Sie Ihren Lösungsvorschlag erläutern, spüren Sie Widerstände. Und je mehr Sie argumentieren, desto größer werden die Vorbehalte auf der anderen Seite. Dabei ist die Sache doch - aus Ihrer Sicht - völlig klar. Doch das Gespräch dreht sich im Kreis, zieht sich hin und eine gemeinsame Lösung ist nicht in Sicht. Das kann bis zur Blockade gehen.

Zertifikatslehrgänge (IHK)

  • Agiles Projektmanagement: Dynamik, Schnelligkeit, Flexibilität sind Synonyme für Agilität. Ursprünglich stammen agile Arbeitsmethoden aus der IT-Branche. Viele weitere Arbeitsbereiche und Branchen übernehmen heute diese Methoden. Sie verschaffen Wettbewerbsvorteile, indem sie Kunden aktiv in die Produktentwicklung einbeziehen. So können Produkte und Dienstleistungen auf den Markt gebracht werden, die bestmöglich auf die Bedürfnisse und Wünsche von Kunden zugeschnitten sind.
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter: Der Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte, um den Datenschutz nach Bundesdatenschutzgesetz (BSDSG) und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten. Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer können die für ihr jeweiliges Unternehmen relevanten Datenschutzfragen und Fragen der IT-Sicherheit erkennen und Lösungen herbeiführen.
  • Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung: Am Ende eines Geschäftsjahres steht der Jahresabschluss. Für Unternehmen ist es elementar, ihre finanzielle Lage zu kennen und den Erfolg des Unternehmens stetig zu messen. Der Jahresabschluss ist die maßgebliche Grundlage für die Besteuerung, das Controlling und die Kommunikation mit Banken. Er bildet den Abschluss der Buchhaltung und eine Zusammenstellung von Dokumenten zur Rechnungslegung, Prüfung, Bestätigung und Veröffentlichung. Das Webinar vermittelt vertieftes praxisnahes Wissen in der Finanzbuchführung zu den Themen Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung.
  • Projektmanager: Für Unternehmen gewinnen Projekte, deren Planung und Durchführung immer mehr an Bedeutung. Aufgrund der besonderen Anforderungen und komplexer werdenden Umfeldbedingungen können Projekte häufig nicht im Rahmen bestehender Organisationsstrukturen, sondern nur mit Hilfe von abteilungs- oder unternehmensübergreifend arbeitenden Projektteams bewältigt werden. Der Erfolg eines Projektes ist entscheidend davon abhängig, ob es präzise geplant, gesteuert und dokumentiert wurde. Projektmanagement ermöglicht dies.
  • Fachkraft für Controlling: Das Controlling arbeitet sowohl auf der Basis der Ist-Daten als auch zukunftsbezogen. Dies dient der vorausschauenden und ergebnisorientierten Steuerung des Unternehmens. Als Fachkraft für Controlling verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse, um die Instrumente des Controllings gezielt einzusetzen und weiter zu entwickeln. Sie schaffen Ergebnistransparenz und leiten aus ermittelten Zielabweichungen die richtigen Schlüsse für Ihr Unternehmen ab.
  • E-Commerce-Manager: Der E-Commerce-Sektor boomt weiterhin. Die Prognosen sind hervorragend. Inzwischen bestellen fast 70 Prozent der deutschen Bevölkerung Waren und Dienstleistungen über das Internet. Diese Entwicklung, die sowohl vom technischen Fortschritt als auch von den steigenden Erwartungen der Kunden geprägt ist, braucht solides und aktuelles Wissen.

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)

  • Ausbildung der Ausbilder: Der Lehrgang vermittelt Ihnen die nötigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse und bereitet Sie gezielt auf die IHK-Prüfung vor. So erwerben Sie eine wertvolle Qualifikation, die es Ihnen ermöglicht, mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen und Ihr persönliches Profil zu schärfen.
Crash-Kurse, Intensiv-Lehrgänge, Online oder in Präsenz – das Angebot in der SIHK Akademie ist riesig.
Kontakt: Bei Fragen zum Thema “Ausbildung der Ausbilder" wenden Sie sich an Sarah Gebhardt, 02331 92267-359, gebhardt@sihk-akademie.de

Sprachkurse, Computerkurse

  • Basic Business English I: Dieser IHK- Lehrgang mit Zertifikat vermittelt Grundkenntnisse der englischen Geschäfts- und Wirtschaftssprache. Im Mittelpunkt steht das Üben der mündlichen Kommunikation und das Verstehen von kurzen Texten. Mit dem vermittelten Vokabular und einer Einführung in die Grammatik lernen die Teilnehmer in kurzer Zeit, die englische Sprache im Beruf gezielt und gekonnt anzuwenden.
  • Excel für Anwender mit wenig Erfahrung: Sie arbeiten schon mit Excel, aber ein Kurs liegt lange zurück oder Sie haben sich Ihre Kenntnisse "learning by doing" angeeignet? Dann ist dieser Workshop genau richtig: Sie stellen Ihre Grundlagenkenntnisse auf eine solide Basis, bekommen viele Tipps zum Gestalten perfekter Tabellen und erarbeiten eine Vielzahl nützlicher Formeln und Funktionen.
  • Excel für Fortgeschrittene: In diesem Seminar werden den Teilnehmern anhand von anschaulicher Beispiele und handlungsorientierten Übungen die wichtigsten Programmfunktionen von Excel vermittelt.
  • 10-Finger Tastschreiben erlernen: In nur 4 Terminen erlernen Sie nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen das 10-Finger-Tastschreiben am PC. Diese Methode ermöglicht Ihnen ein rationelles und entspanntes Arbeiten am PC. In kleinen Trainingseinheiten verbessern Sie Ihre Schreibleistung und -geschwindigkeit. Außerdem erhalten Sie Tipps zum effektiven Weiterlernen.
Kontakt: Bei allen Fragen rund um Angebot im Bereich Wirtschaft / Social Media / Sprachen wenden Sie sich an Erika Krebs, 02331 92267-358, krebs@sihk-akademie.de