Nr. 122AW36H

Incoterms® 2020: Optimaler Einsatz im internationalen Warenverkehr

Inhalt

International Commercial Terms, kurz die Incoterms® sind weltweit anerkannt und im Außenhandel von großer Bedeutung. Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer im internationalen Handel. Dazu gehört der Übergang einer Ware an den Käufer, Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung der Ware und die Versicherungskosten. Die Vorteile sind unter anderem: klare Regelung der gegenseitigen Vertragsverpflichtungen, schnellere Vertragsabschlüsse, keine Missverständnisse, Vermeidung kostenintensiver Rechtsstreitigkeiten. Am 01. Januar 2020 treten die neuen Incoterms®2020 in Kraft. Die aktualisierte Fassung wurde an die neuen, globalen Handelspraktiken angepasst und löst damit die Incoterms® 2010 ab. Im Seminar werden die Änderungen erläutert und ihre richtige Anwendung dargelegt. Im anschließenden Praxisteil steht das Zusammenwirken von Incoterms® und sonstigen Vertragsbedingungen anhand konkreter Beispielfälle im Vordergrund.

Inhalt
• Die Bedeutung der Incoterms® 2020 im Geschäftsverkehr
• Vereinbarung der Lieferbedingungen
• Abgrenzung zu anderen, im Wirtschaftsverkehr verwendeten Klauseln
• Einbindung der Incoterms® 2020 in einen Vertrag - Wie kommen sie zur Geltung? - Auswirkung auf die Logistikverträge - Auswirkung auf die Transportversicherung
• Die durch Incoterms® definierten Vertragspunkte
- Welche Regelungen sind genannt?
- Aufbau der Regelungen im Einzelnen
• Welche Incoterms® 2020 sind für welche Transportart geeignet?
- Terms für alle Transportarten
- Terms für multimodalen Transport
- Terms für See- und Binnenschifffahrtstransporte
• Die Incoterms® 2020 im Einzelnen
• Beispiele aus der Praxis
• Beantwortung individueller Fragen und Diskussion

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Berufstätige, die im Ein- und Verkauf mit Geschäftsabschlüssen zu tun haben und in diesem Zusammenhang auch geeignete Lieferbedingungen auswählen müssen.

Sonstiges

Sollte der Unterricht in Präsenz nicht stattfinden können, behalten wir uns vor, die Veranstaltung als Webinar oder Hybrid durchzuführen.

Hagen

11. Februar 2022
(122AW36H)

Termindetails

Eintägiges Seminar von 09:00 bis 15:00 Uhr mit akkreditiertem Incoterms-Trainer

Unterrichtseinheiten

8 Unterrichtseinheiten

Entgelt

Seminarentgelt 270,00 Euro