Nr. 222QMT1.1H

Qualitätsmanager (IHK) - Teil 1 (Modul 3) QMB- Qualitätsmanagement-Beauftragter

Neu im Programm

Inhalt

Modul 3 Methoden & Werkzeuge

Die Teilnehmer kennen die Methoden und Werkzeuge im QM und können ihre Bedeutung, insbesondere zur Fehlererkennung und -vermeidung und zur Verbesserung der Qualitäts-fähigkeit bei Prozessen, einschätzen. Sie können beurteilen, welche Methoden und Verfahren wirksam das Erreichen der Qualitätsziele unterstützen. Aufgaben und Funktionen von Qualitätsplanung und -lenkung sowie Prüfplanung für die Realisierung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen unter Beachtung qualitätsbezogener Kosten können dargestellt und fachlich begründet werden.

Inhalte

  •  Grundlagen der Werkzeuge und Methoden
  •  Ausgewählte Verfahren im Überblick
  •  Werkzeuge der Qualitätsplanung / QFD (kundenorientierte Produktentwicklung)

FMEA: Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse  

  • Werkzeuge der Qualitätsverbesserung

Qualitätskosten: Klassifizierung, Nutzen, Potentiale

Zulassungsvoraussetzung

Eine spezielle fachliche Eignung ist nicht notwendig. Bei Teilnahme an den vorherigen Terminen "Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (IHK) Teil 1: Module 1 (Grundlagen) sowie Modul 2 (Qualitäts-Managementsystem) und dem erfolgreich abgelegten Zertifikatstest erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Qualitätsmanagementbeauftragte/-r (IHK)".

Zielgruppe

MitarbeiterInnen und Personen in Führungspositionen, die bereits im Bereich QM tätig sind oder tätig werden wollen.

Hagen

17. bis 19. August 2022
(222QMT1.1H)

Unterrichtseinheiten

30 Unterrichtseinheiten

Entgelt

Lehrgangsentgelt 863,00 Euro