Nr. 122QMLA1H

Lean Office Management (Impuls-Praxis-Workshop) Lean Office ‐ Geschäftsprozesse schlank und effizient umsetzen

Neu im Programm

Inhalt

Lean Office ‐ Geschäftsprozesse schlank und effizient umsetzen

Verfügbarkeit und Qualität der Produkte und Leistungen, Kosten und Individualität der
Problemlösungen sind die wesentlichen Wettbewerbsfaktoren innovativer, moderner
Produktionsbetriebe.
Lean bedeutet „Werte ohne Verschwendung schaffen“ – ein Grundsatz, der wesentlich die
Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen fördert. Lean Management umfasst Prinzipien und
Maßnahmen zur effizienten Planung, Gestaltung und Kontrolle der gesamten
Wertschöpfungskette industrieller Güter. Der Kunde steht dabei im Fokus der Betrachtung.
Ziele
Prozessoptimierungen, Erhöhung der Kerntätigkeiten und somit der Produktivität sowie
Verbesserung des Informationsflusses.
Inhalte
  • Grundlagen des Lean Managements
  • Die 6 Kernprinzipien des Lean Managements
  • Business on Demand – die Erfolgsfaktoren der Wirtschaft
  • Lean Administration
  • Organisationsstrukturanalyse
  • Auftragsstrukturanalyse
  • Wertstromanalyse
  • Simulation Lean Administration
  • Aufnahme des Wertstroms
  • Optimierung des Wertstroms
  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Informationsstrukturanalyse
  • Entlastung der Führungskräfte
  • Besprechungsstrukturanalyse
  • Besprechungskultur

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Prozessoptimierer, administrative Abteilungen und alle
Personen, die sich für das Thema interessieren.

Hagen

18. März 2022
(122QMLA1H)

Unterrichtseinheiten

8 Unterrichtseinheiten

Entgelt

Lehrgangsentgelt 310,00 Euro