Nr. 219TM1.9H

MAG und WIG Schweißen

Inhalt

Das Ausbildungsmodul MAG + WIG Schweißen (Metallschutzgas-Wolfram-Inert - Gasschweißen) vermittelt lt. Ausbildungsrahmenplan den Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres die grundlegenden Arbeitstechniken, den Aufbau der Schweißmaschinen und das Wissen über den Umgang mit technischen Verfahren der Schweißtechnik. Die Auszubildenden werden in die Lage versetzt Metall-Schutzgasschweißen und Wolfram-Inert-Gasschweißen zu erlernen und einfache Schweißbauteile zu erstellen.

Das Grundmodul vermittelt innerhalb der 3 Wochen folgende Hauptinhalte:

  • Arbeitsverfahren der Schweißtechnik
  • Metall-Schutzgasschweißen Wolfram-Inert-Gasschweißen
  • Planen und Organisation der Arbeit und des Fertigungsprozesses
  • Fertigen von einfachen Schweißteilen für Baugruppen und Systeme
  • Überwachung und Optimierung von Fertigungsabläufen

Bewerten und Dokumentation der Arbeitsergebnisse unter Berücksichtigung der betrieblichen Qualitätssicherungssysteme und des Qualitätsmanagements.

Hagen


(219TM1.9H)

Unterrichtseinheiten

120 Unterrichtseinheiten

Entgelt

Lehrgangsentgelt 930,00 Euro